Biow vs. Bakterien und Viren

Viren und Bakterien sind häufige Verursacher von Krankheiten. Fast jeder von uns hatte wohl schon einmal einen Virusinfekt oder eine Grippe. Auch COVID-19 gehört zu den Viruserkrankungen. Die Prävention der Übertragung durch die Luft wird als wichtige Voraussetzungen für die Rückkehr in einen "normalen" Alltag gesehen. Sauber und gesunde Luft zu gewährleisten war im ersten Halbjahr des Jahres 2021 eine grosse Herausforderung für Unternehmen. Denn nur in einer virusfreien Umgebung konnte eine sichere Rückkehr ins Büro vonstatten gehen. Mindestens ebenso wichtig, dass auch das eigene Zuhause frei von Viren und Bakterien ist.

Sichere Rückkehr ins Büro - Virenfreie Luft am Arbeitsplatz

Auch wenn Keime, Bakterien und Viren winzig klein sind und viele Filter sie nicht einfangen können, bietet das Filtersystem WNS10 von Biow die passende Lösung, um diese winzigen Schädlinge aus der Luft zu entfernen. Denn in jedem Biow Gerät verwenden wir nicht nur bakterizide - also keimtötende - Filter für die Luftansaugung, sondern bauen ein Ultraviolett-Entkeimungssystem ein, um die DNA von Viren und Bakterien zu entfernen. Sollte folglich der unwahrscheinliche Fall eintreten, dass Viren-"Hüllen" die Filtration überstehen, sind sie jedoch aufgrund der fehlenden DNA leblos und können keinen weiteren Schaden mehr anrichten.

Die Universität Navarra (Spanien) bestätigt, dass Biow die Empfehlungen zur Verhinderung der Ausbreitung von COVID 19 in Gebäuden und Räumlichkeiten erfüllt. Diese Empfehlungen wurden vom Spanischen Gesundheitsministerium und dem Ministerium für den ökologischen Wandel und der demografischen Herausforderung am 30. Juli 2020 veröffentlicht. Bereits kurze Zeit später konnte Biow entsprechende zertifiziert werden. 

Biow und die Verhinderung der Ausbreitung von COVID 19

Jetzt Biow Geräte ansehen

Anbringungsbeispiel Schlafzimmer   Anbringungsbeispiel Kinderzimmer