VERSTÄNDLICH ERKLÄRT

Wie arbeiten Biow Ionisatoren?

Biow stellt in Innenräumen eine Luftqualität her, wie man sie sonst nur an den gesündesten Orten der Welt finden kann. Doch wie geht das?

Wie arbeiten Biow Ionisatoren?

Luftqualität verstehen

Um die einzigartige Technik der Biow Luftionisierer (oder auch -Ionisatoren) nachzuvollziehen muss man Grundlegendes zu den Kriterien gesunder Luft (Luftqualität) verstehen. 

Grundlagen zur Luftqualität

Welche Partikel befinden sich in der Luft?

Ganz gleich ob in Innenräumen oder draussen, in der Luft schweben sehr viele kleine Partikel herum. Dabei handelt es sich um Bakterien, Staub, Abgase, Pollen, Geruchspartikel, Fasern, Nanopartikel, Viren und so weiter. Diese Partikel besitzen häufig eine positive elektrische Ladung und sind schädlich für unseren Körper. Da wir sie mit jedem Atemzug einatmen, ist unser Körper permanent damit beschäftigt, diese Schädlinge aus Blutbahnen und Organen wieder zu entfernen. Dies geschieht mit Hilfe von Anionen.

Was sind Ionen?

Ionen Entstehung | Raumluftionisierung | Ionisierte Luft

Ionen sind Atome oder Moleküle, die elektrisch geladen sind. Sind sie positiv geladen, nennt man sie Kationen. Sind sie negativ geladen, so nennt man sie Anionen

Grundsätzlich lässt sich behaupten, dass positiv geladene Ionen - also Kationen - einen negativen Einfluss auf den menschlichen Organismus haben. Anionen sind bildlich gesprochen die Gegenspieler der Kationen und befreien uns von den schädlichen Einflüssen der Kationen, indem sie sie aufspüren und sich mit ihnen verbinden. Anionen wirken also gesundheitsfördernd. Der Grossteil der schädlichen Elemente in unserer urbanen Atemluft sind allerdings wie oben beschrieben Kationen. Mehr zu Ionen und Ionisierung in unserem Blog Beitrag.

Was ist oxidativer Stress?

Befinden sich zu viele Kationen im Organismus, kommt es zu einem Ungleichgewicht. Die hilfreichen Anionen sind derart in der Unterzahl, dass die Kationen Zellen angreifen und schädigen können. Diesen Zustand nennt man oxidativer Stress.

Was ist Zellregeneration?

Zellregeneration ist die Reparatur bzw. das Ersetzen der durch oxidativen Stress geschädigten oder abgestorbenen Zellen.

Luftqualität: Gebäude vs. Natur

Die Luftqualität der gesündesten Orte der Welt - dazu zählen Wasserfälle, Hochgebirge und Meeresküsten - zeichnet sich durch zwei wesentliche Merkmale aus: Zum einen ist die Luft an diesen Orten ist besonders rein, also frei von schädlichen Partikeln. Und zum anderen weist sie hohe Konzentrationen von negativ geladenen Ionen auf. In der unmittelbaren Umgebung von Wasserfällen werden bis zu 100.000 negativ geladener Ionen pro Kubikzentimeter gemessen.

Bei einer Innenraumluft lässt sich nahezu das komplette Gegenteil feststellen: In der Luft wimmelt es nur so von schädlichen Partikeln und die Anionen-Konzentration übersteigt selten einen Wert von 200 negativen Ionen pro Kubikzentimeter. Übrigens verhält es sich mit Aussenluft kaum anders. Auch hier sind die Partikelkonzentrationen hoch und die Anionenzahl niedrig (Am Stadtrand und Feldern beispielsweise max. 1000 Anionen / cm3). Kaum zu glauben, aber wahr: Biow schafft es, diesen Zustand umzukehren, den natürlichen Zustand herzustellen und dabei bis zu 70.000 Anionen pro Kubikzentimeter verfügbar zu machen. Doch wie schafft es das Gerät?

Wie arbeiten Biow Ionisierungsgeräte?

Auf Basis dieser Informationen ist es nun möglich, die Funktionsweise und Effekte der Luftionisierung nachzuvollziehen. 

Die noch unbehandelte Raumluft durchläuft den patentierten Biow Filterprozess. Zehn Filtrationsschritte - unter anderem Aktivkohle, UVC Strahlung, HEPA Filterung und Ionisierung - eliminieren Schädlinge in der Luft, darunter Viren, Bakterien, Gase und viele weitere Partikel. Ein ganz besonders wichtiger Bestandteil dieses Filtrationsprozesses ist die Cold Plasma Ionisierung. Nicht filterbare Partikel (beispielsweise Nanopartikel, die so klein sind, dass sie kein Webstofffilter festhalten kann) werden dank ihr aus der Raumluft entfernt. Dabei verbinden sich die erzeugten Ionen mit den Partikeln der Luft und ziehen sie so zu Boden. 

Das Ergebnis: Nach und nach werden die Schädlinge aus der Luft eliminiert, die Luft wird sauber. 

Ionisierung Schlafzimmer | Gesundheitliche Effekte von ionisierter LuftAnschliessend beginnt die Ionisierung ihr volles gesundheitsförderndes Potenzial auszuschöpfen. Ist der Raum befreit von durch die Luft schwebenden Teilchen, kollidieren die vom Gerät erzeugten Ionen nicht mehr mit ihnen. So werden sie weit in den Raum hineingetragen. So werden nun permanent grosse Mengen negativ geladener Ionen in den Raum abgegeben und die Ionenkonzentration dauerhaft erhöht. Da die Ionen nur eine begrenzte Lebensdauer haben (oft nur wenige Minuten), ist der dauerhafte Betrieb von Biow eine wichtige Voraussetzung für die Effektivität der Ionisationsgeräte. Dabei wird übrigens lediglich Strom im Wert von weniger als CHF 1.- pro Monat verbraucht. 

Das Ergebnis ist nun eine gesunde Luft nach dem Vorbild der gesündesten Orte der Natur. 

Welche Effekte bietet ionisierte Luft?

Stellen Sie sich vor, Sie nehmen mit jedem Atemzug deutlich mehr Sauerstoff auf. Und das auf ganz natürliche Weise, ohne anders oder schneller zu atmen. Stellen Sie sich ebenfalls vor, dass Sie zusätzlich zu mehr Sauerstoff zur gleichen Zeit deutlich weniger Schadstoffe über die Luft aufnehmen. Welch eine Wohltat für Ihren Körper das doch wäre...

Was nach einer Traumvorstellung klingt, ist ganz real. Genau diese beiden Effekte stellen sich ein, wenn Biow Ihre Innenraumluft in gesunde Atemluft verwandelt. Die Auswirkungen können dabei sehr unterschiedlich sein, je nach Anwender. 

Erholsamer Schlaf, bessere Leistung und weniger Krankheit

Ionisierung Innenraum | Gesund schlafen | Ionisierte Luft atmen

Die Effekte von einer erhöhten Sauerstoffaufnahme und einer gleichzeitigen Reduktion der Schadstoffe im Organismus sind vielfältig. Weniger Krankheit, höhere Fitness und Leistungsfähigkeit, höhere Zellregeneration, reduzierter oxidativer Stress, schnellere Erholung, tieferer Schlaf, bessere Laune und insgesamt ein deutlich besseres Wohlbefinden sind nur einige der Effekte dieser beiden Faktoren. Besonders die Schlafqualität profitiert von ionisierter Raumluft im Schlafzimmer. So können Schlafprobleme wie Durchschlafstörungen ohne eine Umstellung der Lebensweise deutlich reduziert werden, wie eine Nutzerbefragung ergab.

Daher ist Biow beispielsweise sowohl für Spitzensportler als auch für Allergiker und Asthmatiker hilfreich. Das klingt paradox, zeigt aber, wie vielfältig sich eine erhöhte Sauerstoffaufnahme und eine Reduktion der aufgenommenen Schadstoffe auswirken kann.

Sport & Leistung

Mehr Ausdauer, eine höhere körperliche und mentale Leistungsfähigkeit und eine schnellere Regeneration

Mehr zu Biow für Sportler

Schlaf

Schlafprobleme wie Durchschlafstörungen gehören mit Biow der Vergangenheit an. Geniessen Sie einen tiefen, erholsamen und regenerativen Schlaf.

Mehr erfahren

Gesundheit

Weniger Krankheit, reduzierter oxidativer Stress, stärkeres Immunsystem, höhere Zellregeneration und viel mehr lässt sich bei der Nutzung von Biow beobachten.

Biow jetzt ansehen