Biow vs. moisture and mold

Moisture and mould are among the causes of illnesses within one's own four walls. Many allergies also become more pronounced when the air is too humid, allowing mould to spread. This is because mould is often found in places where we cannot see it, such as in the walls or between the wallpaper and the wall. Biow cleans the air of mould spores through UV filtration and its patented sterilisation process, helping to balance the humidity in the room. In this way, the device counteracts the spread of mould. It is particularly important to reduce mould spores in the air in the bedroom, where we are known to spend a large part of our time. Healthy indoor air free of mould spores is the basis for healthy sleep.

To keep the proliferation of mould spores to a minimum, there should be a fairly constant temperature in the room, which should not drop below 16ºC. For this reason, Biow has a temperature control system with a thermostat that you can set to any desired temperature (for example, the aforementioned 16ºC or above). If you leave the heating mode on, the room temperature will not drop below this thanks to small heat pulses. If it gets colder in the room, for example due to open windows, Biow will release warmed air into the room when in heating mode.

Influence on moisture and mould in the room

In short, Biow eliminates mold spores and helps keep temperature and humidity at healthy levels in the long run. The impact on humidity and mold in a room could not be more important. A healthy environment in this respect helps our bodies to regenerate optimally during sleep. Together with the other positive effects of Biow, for example the elimination of bacteria and viruses or the filtering of fine dust, it also helps to keep pathogens and allergens out of the body.

The anti-humidity function is included as standard in all our units. Simply set your unit to automatic mode (AUTO) and Biow will register the load of the respective particle category. According to this, the working performance adjusts itself fully automatically. Therefore, using a Biow is child's play: set it up, turn it on, breathe easy!

View Biow units now

Anbringungsbeispiel Kinderzimmer Attachment example bedroom
Attachment examples of Biow nanoparticle filters in bedrooms and children's rooms
Front_Gesunde Luft_Ionisierer_Biow 60_Ionisiation_Gesunde Innenraumluft
Abo_Gesunde Luft_Ionisierer_Biow 100_Ionisiation_Miete_Gesunde Innenraumluft_Produktdetails
Masse_Luft_Ionisierer_Biow 60_Ionisiation_Gesunde Innenraumluft
Anbringungsbeispiel_Schlafzimmer_Ionisiation_Gesunde Innenraumluft
Front_Gesunde Luft_Ionisierer_Biow 100_Ionisiation_Miete_Gesunde Innenraumluft
Abo_Gesunde Luft_Ionisierer_Biow 100_Ionisiation_Miete_Gesunde Innenraumluft
Kinderzimmer_Luft_Ionisierer_Biow 100_Ionisiation_Miete_Gesunde Innenraumluft
Seitlich_Gesunde Luft_Ionisierer_Biow 100_Ionisiation_Miete_Gesunde Innenraumluft
Masse_Gesunde Luft_Ionisierer_Biow 100_Ionisiation_Miete_Gesunde Innenraumluft
seitliche_details_Gesunde Luft_Ionisierer_Biow 100_Ionisiation_Miete_Gesunde Innenraumluft
Display_Gesunde Luft_Ionisierer_Biow 100_Ionisiation_Miete_Gesunde Innenraumluft

The healthiest air in Switzerland with a monthly subscription

Benefits

  • No risk: Easy return if no effect is achieved
  • Healthy sleep for only around CHF 5 per night
  • Everything included: we take care of exchange filters, repairs, etc.

See more

FAQs

Use this text to answer questions in as much detail as possible for your customers.

Use this text to answer questions in as much detail as possible for your customers.

Durchschlafstörungen sollten von Anfang an nicht direkt mit Medikamenten behandelt werden. Es ist sinnvoll, sich erstmal der Ursache für das Problem zu nähern. Wenn man eine Diagnose kennt, bzw. weiß, worauf die Durchschlafstörungen zurückzuführen sind, sollte man zuerst versuchen durch alternative Medizin das Problem zu behandeln. Hier ist beispielsweise die Rede von pflanzlicher Medizin, wie Baldrian, Melissa, Johanneskraut oder Lavendel. Als weitere Alternative ist ein Ionisator für das Schlafzimmer zu nennen. Dieser reinigt und verbessert die Luft nachhaltig und sorgt dafür, dass der Körper besser zur Ruhe kommen kann. Beide Möglichkeiten greifen den Körper nicht an und sollten vor der Verschreibung von Schlaftabletten in Erwägung gezogen werden.

Die Häufigkeit und vor allem auch die Dauer spielt bei einer Durchschlafstörung sehr wohl eine Rolle. Nicht jeder, der man eine Nacht öfter aufwacht, hat direkt eine Durchschlafstörung. Diese tritt erst in Kraft, wenn man regelmäßig in der Nacht aufwacht und mehrere Stunden wachliegt bzw. nicht einschlafen kann. Wenn Sie jedoch das Gefühl haben, dass Sie in der Nacht nicht ausgiebig Schlaf finden, sollten Sie sich mit Ihrem Hausarzt beraten. In einem Schlaflabor kann Ihr Schlafverhalten gemessen und beurteilt werden. Hier ist es wichtig nicht direkt in Panik zu verfallen, denn auch wenn Sie diese Diagnose erhalten, können Sie proaktiv Ihre Durchschlafstörung behandeln.

Durchschlafstörungen können auf Dauer krank machen. Zum einen beeinträchtigt eine konstant anhaltende Durchschlafstörung die kognitiven Fähigkeiten, sowie das Gemüt. Demnach neigen Menschen mit einem ständig unterbrochenen Schlaf zu schlechter Laune oder gar einem depressiven Verhalten. Außerdem steigt das Risiko bei einer regelmäßigen Durchschlafstörung für einen zu schnellen Puls, Bluthochdruck, Schweißausbrüchen oder gar zu einem Herzinfarkt.